Das verwaiste Nest

DSC_0743

Rust/Erbil/Peschmerga. Der Anblick eines lebendigen Storches, der am Straßenrand stand, weckte im heurigen Sommer das Kind in mir. Die Begeisterung war überbordend, und als ich die Storchennester auf den Kaminen entdeckte, war ich völlig aus dem Häuschen. Die Begegnung ereignete sich in einer kleinen Ortschaft namens Rust am Neusiedlersee in Österreich. Mein inzwischen etwas verblasstes Schulwissen lehrte mich, wenn es kälter wird, ziehen Störche alljährlich in den Süden. Ja aber, wohin eigentlich?  – frage ich mich.
Weiterlesen „Das verwaiste Nest“

Das Schlösschen

 

Vorbeigefahren, reingeschaut und liebgewonnen. Dieses kleine schnuckelige Schlösschen „Khanzad Castle“, auf einem kleinen Hügel  errichtet, schreibt Geschichte. Man höre und staune – war es doch die Bleibe einer weiblichen – ich wiederhole: weiblichen – Herrscherin des Soran Reiches hier im Mittleren Osten. Heute steht es leer. Den Hinterlassenschaften zu schließen, kommen gelegentlich Ziegen vorbei.

Weiterlesen „Das Schlösschen“