Der letzte Tropfen?

Die letzten Regentropfen fielen im Mai, auf die nächsten hofft man im Oktober. Auf diesen meteorologischen Kreislauf haben sich die Menschen im Irak eingestellt. Im Norden wird der Rasen noch künstlich bewässert, während der Süden vertrocknet. Die Lage ist ernst.   Weiterlesen „Der letzte Tropfen?“

Vom LESEN und SCHREIBEN

8. September: Am Weltalphabetisierungstag begebe ich mich ins aufgeschlagene Buch von Ibn Al-Mustawfi, jenem Mann, der im 12. Jahrhundert die Geschichte Erbils geschrieben hat, und bin dankbar.

Weiterlesen „Vom LESEN und SCHREIBEN“

Rastak: Avantgarde, die verbindet

Pauken treten in Dialog, eine verwirrende Vielfalt traditioneller und moderner Instrumente fügen sich zu eindringlichen Rhythmen, dazwischen melancholische Klänge und fröhliche Tänze. Mit experimenteller Musik bauen sie Brücken zwischen Regionen, Nationen und Generationen. Standing Ovation! Weiterlesen „Rastak: Avantgarde, die verbindet“

Willkommen

Zu allererst heiße ich Euch, meine lieben Freundinnen und Freunde – für die ich diesen Blog eingerichtet habe, herzlich Willkommen!  Und natürlich begrüße ich auch alle Besucherinnen und Besucher, die sich versehentlich auf diese Seite verirrten, fehlgeleitet wurden oder zufällig – bedingt durch ihr Bauchgefühl – durch meine Blog-Webtür herein gestolpert sind. Bitte, nehmen sie Platz – ich freue mich, dass sie hier sind!

Weiterlesen „Willkommen“